Navigation überspringen
Visualisierung KBH
© kleyer.kobliz.letzel.freivogel gesellschaft von architekten mbH

Campus
Berlin Buch

In Berlin-Buch ist die Charité Teil des Biotechnologieparks und damit eines der größten biomedizinischen Zentren Deutschlands. Hier planen wir zahlreiche neue Forschungsprojekte.

Auf dem Campus Berlin Buch im Nordosten Berlins betreibt die Charité als Teil des Biotechnologieparks mehrere klinische Forschungseinrichtungen und fördert die Translation. Der Biotechnologiepark bietet über 60 Unternehmen und Start-ups der Biomedizin und Biotechnologie Labor- und Forschungsflächen. Damit passt er perfekt zum anwendungsorientierten Ansatz der Charité.

Entwicklung des Campus Berlin Buch

Campus Charité Mitte

Campus Virchow-Klinikum

Campus Berlin Buch

Campus Benjamin Franklin

  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |

Rahel Hirsch Center for Translational Medicine

Rahel Hirsch Center for Translational Medicine

Fertigstellung 2022

Mehr

BMM

Berliner Medizinhistorisches Museum

Ertüchtigung 2022

Mehr

Forschungshaus Hess. Str.

Forschungshaus Hess. Str.

Sanierung 2020

Mehr

Klinik für Psychiatrie und Psychtherapie

Klinik für Psychiatrie und Psychtherapie

Sanierung 2022

Mehr

FBH

Friedrich Busch Haus

Sanierung 2023

AZH

Aschheim Zondek Haus

Sanierung 2025

IT RZ I

IT Rechenzentrum I

Errichtung 2020 im UG des Bestands

Mehr

BHH

Bettenhochhaus und Neubau OP, Intensivmedizin und Rettungsstelle

Sanierung 2016

Mehr

BHH

Bettenhochhaus und Neubau OP, Intensivmedizin und Rettungsstelle

Sanierung 2016

Mehr

Diagnostikzentrum

Diagnostikzentrum

Mehr

Zugang Nord

Ideenwett­bewerb Zugang Nord und Neubau Forschungs­gebäude

Mehr

CCO

Charité Cross Over

Fertigstellung 2012

Mehr

Alexanderufer

DHZC

Deutsches Herzzentrum der Charité (DHZC)

Neubau 2028

Mehr

BeCAT

Berlin Center of Advanced Therapies (BeCAT)

Neubau 2023

Mehr

Si-M

Der Simulierte Mensch (Si-M)

Neubau 2023

Mehr

ISG

Erneuerung der Infrastruktur Süd

Neubau 2024

Mehr

Pharmazeutisches Zentrum

Pharmazeutisches Zentrum

1.BA bis 2026, 2.BA bis 2030.

Mehr

Pharmazeutisches Zentrum

Pharmazeutisches Zentrum

1.BA bis 2026, 2.BA bis 2030.

Mehr

Biobank

Biobank

Neubau 2016

Mehr

NCT

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen

Neubau 2030

Eckernförder Platz

Eckernförder Platz

Südschiene 1.BA

Südschiene 2.BA

Südschiene 3.BA

Altes Parkhaus

Altes Parkhaus

Nordschiene 1.BA

Nordschiene 2.BA

Forum Lehre

Südquartier

Südquartier

Südquartier

Südquartier

OP-Ebene (5. OG)

Sanierung der OP-Ebene (5. OG)

Fertigstellung: 1.BA 2020, 2.BA 2022.

Mehr

SPS I (3.OG – 6.OG)

Pflegestation I

Sanierungen 2022

Mehr

SPS II (3.OG – 6.OG)

Pflegestationen II

Sanierungen 2023/24

Mehr

Sanierung der Dächer, 1. BA

SPS III (4. und 6.OG)

Pflegestation III

Sanierung 2025

Mehr

CCK Süd

Errichtung eines Interim für Pflegestation (CCK Süd)

2020

Mehr

HuLa

Hubschrauberlandeplatz mit Hangar

Neubau 2021

Mehr

HuLa

Hubschrauberlandeplatz mit Hangar

Neubau 2021

Mehr

IT RZ II

IT Rechenzentrum II

2022

Mehr

Life Science Campus

Life Science Campus

2050

Gesamtsanierung

Gesamtsanierung

Bis 2027

Fraunhofer Institut für Allergologie

Fraunhofer Institut für Allergologie

Einrichtung 2024

Klinikneubau 1.BA

Klinikneubau 1.BA

ZNA und Ersatzfläche für Betten bis 2030

Klinikneubau 2.BA

Klinikneubau 2.BA

Bis 2040

FEM

Forschungseinrichtung Experimentelle Medizin (FEM)

KBH

Käthe-Beutler-Haus (KBH)

Mehr

Impulsgeber für die Wissenschaft

Zusammen mit dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) und dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) will das Universitätsklinikum die Translation voranbringen. Gemeinsam mit dem MDC betreibt die Charité auf dem Campus beispielsweise das translationale Experimental and Clinical Research Center (ECRC). Mittels klinischer Studien erforscht das ECRC, wie neurologische und Stoffwechselerkrankungen entstehen. Erforscht werden dort ebenfalls Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und die Fragestellung, wie sich die Erkenntnisse direkt auf die Praxis anwenden lassen.

Zum ECRC zählen eine wachsende Anzahl von Hochschulambulanzen mit spezialisierter Beratung für Patientinnen und Patienten, eine eigens für die klinische Forschung ausgelegte Umgebung und modernste Technologie beispielsweise bei bildgebenden Verfahren.

Aktuelle Nutzfläche
13.700 m²

Bauen für Forschung und Translation

Teil der Zukunftsvision für den Campus Berlin Buch sind verschiedene Bauprojekte für Forschungszwecke. Hier eine Auswahl:

  • Gemeinsam mit dem MDC ist ein Neubau für Kryoelektronenmikroskopie geplant. Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung in der Charité (BIH@Charité) baut in enger Verbindung mit dem ECRC einen neuen Forschungsschwerpunkt in der Gefäßmedizin auf. Dieser Bereich gewinnt in Zeiten des demografischen Wandels zunehmend an Bedeutung. Es entstehen in enger Zusammenarbeit mit der Charité zusätzliche Forschungsflächen.
  • Darüber hinaus plant die Charité den Ausbau diziplinübergreifender Hochschulambulanzen. Dabei geht es insbesondere um die Fachbereiche Gefäßmedizin, Metabolismus sowie Krebserkrankungen.
  • Gerade fertiggestellt ist das neue Forschungsgebäude Käthe-Beutler-Haus – ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Berliner Institut für Gesundheitsforschung in der Charité (BIH@Charité) und dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC). Wo früher zwei Bauten aus den siebziger Jahren zu finden waren, entwickeln Forschende nun auf rund 2.500 Quadratmetern Nutzfläche in Laboren, Büroräumen und Kommunikationszonen neue personalisierte Therapien für chronische Krankheiten.